Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

WFC-Brokeloh

Jeder der Bremen liebt, ist hier richtig

Horst Berg 1. Vorsitzender

WFC-Brokeloh

Brokeloh, 09.09.2020
Einladung zur Videokonferenz mit Werder Bremen
Aufgrund der Situation rund um Corona ist ein normaler Kontakt zwischen dem
SV Werder Bremen und unserem Fan-Club leider nicht möglich. Deshalb möchte sich
Werder zumindest virtuell mit uns treffen. Das Ganze soll am
Montag, den 28.09.2020 von 18:00 bis ca. 20:00
stattfinden. Teilnehmer werden Dr. Hubertus Hess Grunewald (Präsident des
SV Werder Bremen) oder ein anderer Offizieller und Mitglieder unseres Fan-Clubs sein. Das
Thema soll „Auf einen Schnack mit…“ heißen. Ziel ist ein gemütliches Beisammensein, bei
dem Hubertus dann aber auch gerne ‚Rede und Antwort stehen wird. Hierfür wird Werder
ein Microsoft Teams Meeting erstellen und uns den entsprechenden Link zukommen
lassen, den wir an interessierte Mitglieder weiterleiten werden.
Um an der Sitzung teilzunehmen bräuchtet Ihr entsprechende Endgeräte mit Kamera und
Mikrofon.
Vorgesehen sind 3 Varianten der Teilnahme:
1. Mitglied mit Endgerät
2. Bei einem Mitglied mit Endgerät
3. In einer Sammelstelle (z.B. Alte Schule)
Interessenten melden sich bitte bis zum 18.09.2020 bei Uwe Gerberding (Kontaktdaten
siehe unten).
Für technische Fragen stehen Helge Peter (Tel.: 0160 947 46691) und Henrik Busse (0175
412 5232) zur Verfügung.
Mit grün-weißen Grüßen
Werder-Fan-Club
Brokeloh
Horst Berg
1. Vorsitzender
Anschrift: Brokeloher Dorfstr. 5, 31628 Landesbergen
E-Mail: uwegerberding@freenet.de
Tel.: 05027/1735
IBAN DE54 2565 0106 0000 2808 75 BIC NOLADE21NIB
Werder-Fan-Club-Brokeloh 

 

 

 

 

 

 

 

Anbei das originale Anschreiben.

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Werder-Fans,

eine schwierige Saison, die durch den Abstiegskampf und die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geprägt war, liegt hinter uns. Gerade deshalb möchten wir Ihnen für Ihre Unterstützung danken. Vor allem in den Spielen ohne Zuschauer wurde uns nachdrücklich verdeutlicht, welche triste Atmosphäre herrscht, wenn das Beste fehlt. Dazu gehören auch Sie als Dauerkarten-Inhaber*in.

In der kommenden Saison will der SV Werder Bremen natürlich beweisen, dass er eine bessere sportliche Rolle in der Bundesliga spielen kann. Wichtig dafür ist auch Ihr Rückhalt. Deswegen würden wir uns freuen, wenn Sie sich auch in der nächsten Spielzeit Ihre Dauerkarte sichern. Sie können bis zum

02.08.2020

Ihre gewohnten Dauerkarten buchen.

Natürlich werden es Saisontickets für eine ganz besondere Spielzeit sein, die weiterhin von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geprägt sein wird. Um Ihnen die Entscheidung für den Kauf einer Dauerkarte zu erleichtern, haben wir versucht, die wichtigsten Fragen zu diesem Thema im Vorfeld zusammenzutragen und Antworten zu geben.

  • Der SV Werder Bremen verkauft die Dauerkarten mit einer Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Das ist bilanztechnisch nicht anders möglich, weil die Leistung der Dauerkarte erst im Jahr 2021 beendet wird und die Senkung der Mehrwertsteuer nur bis zum 31.12.2020 gilt. Dennoch wollen wir Ihnen diese Ermäßigung, die für die erste Hälfte der Saison gilt, gern weitergeben und rabattieren Ihre Dauerkarte deshalb mit pauschal 1,5 Prozent.
  • Wir gehen davon aus, dass in dieser Saison auch Spiele stattfinden werden, in denen das wohninvest WESERSTADION nicht voll ausgelastet werden darf. In diesem Fall werden wir die Anzahl der Besucher*innen eines Heimspiels durch eine Verlosung unter allen Dauerkarten-Inhabern*innen ermitteln.
  • Sollten Sie in einem solchen Fall ausgelost werden, berücksichtigen wir Sie mit der Anzahl von Dauerkarten, mit der Sie bei uns offiziell registriert sind. Wir versuchen auch, Ihnen die Tickets in der gleichen Preisklasse anzubieten. Ihre gewohnten Stammplätze können wir Ihnen aber aufgrund der Auflagen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zusichern. Über alle Details würden wir alle Dauerkarten-Inhaber*innen jeweils noch einmal separat per Mail informieren.
  • Um möglichst vielen Dauerkarten-Inhabern*innen die Chance auf den Besuch eines Heimspiels zu ermöglichen, werden Dauerkarten-Inhaber*innen, denen im vorangegangenen Heimspiel keine Plätze zugelost werden konnten, für das darauffolgende Heimspiel bevorzugt.
  • Sollten Sie trotz Ihrer Dauerkarte aufgrund der gültigen Beschränkungen nicht die Möglichkeit haben, ein Spiel zu verfolgen, bekommen Sie ihr Geld zurück. Sie können entweder nach jedem Spiel online über unsere Ticketbörse eine Rückerstattung aktiv auslösen oder Sie bekommen Ihr Geld am Ende der Saison von Werder Bremen zurücküberwiesen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Summe direkt für den Kauf Ihrer Dauerkarte für die Saison 2021/22 gutschreiben zu lassen.
  • Bitte beachten Sie, dass wir unseren Service ab dem 16. Juli 2020 auch wieder in unserem Ticketcenter im wohninvest WESERSTADION anbieten. Auch dort ist uns Ihre Gesundheit wichtig und deshalb haben wir auch für diesen Bereich ein eigenes Hygiene-Konzept erarbeitet und freuen uns, Sie empfangen zu dürfen. Dennoch helfen Sie natürlich am besten im Kampf gegen die Weiterverbreitung des Corona-Virus, wenn Sie Ihre Ticketangelegenheiten über unser Online-Ticketsystem oder über das Callcenter abwickeln.
  • Der SV Werder Bremen wird in der kommenden Saison einen stärkeren Fokus auf den Nichtraucherschutz legen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es möglich sein kann, dass wir Sie darum bitten, auf ihrem Platz während des laufenden Spiels NICHT mehr zu rauchen.


Sollten wir Ihre wichtigsten Fragen damit beantwortet haben und Sie sich für den Kauf Ihrer Dauerkarte entscheiden, dann können Sie ihre Tickets wie gewohnt unter www.werder.de bestellen. Bitte führen Sie hierzu folgende Schritte aus und beachten Sie auch die organisatorischen Hinweise am Ende dieses Schreibens:

  • Besuchen Sie https://www.werder.de/tickets/dauerkarten/informationen/
  • Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Username/Passwort) ein.
  • Nach dem Login starten Sie die weiteren Schritte über den Button “Dauerkarte verlängern“.
  • Bitte wählen Sie Ihre Dauerkarten aus und folgen Sie dem Bestellverlauf.


Selbstverständlich können Sie Ihre Dauerkarten auch unter der Telefonnummer 0421 / 43 45 90 bestellen. Bitte halten Sie für diesen Fall Ihre Kundennummer bereit.

Sollten Sie eine Änderung der Ermäßigung wünschen, ist es erforderlich, diese beim Bestellvorgang durchzuführen. Nachträglich kann eine Ermäßigung nicht mehr geändert werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch für die Saison 2020/21 KEINE neuen Chipkarten zusenden werden. Die Karten aus der abgelaufenen Saison werden automatisch nach der Buchung freigeschaltet und behalten Ihre Gültigkeit.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Sie alle Informationen über Ihr Vorkaufsrecht für mögliche Sonderspiele und Dauerkarten nur noch per E-Mail und unsere digitalen Kanäle erhalten. Sollte sich Ihre E-Mail-Adresse ändern, denken Sie bitte daran, uns diese mitzuteilen.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison und Ihre Unterstützung.

Mit sportlichen Grüßen
SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA


Christian Rauhut
Direktor Vertrieb


Nachfolgend möchten wir Ihnen einige wichtige Hinweise für den Umgang mit Ihren Dauerkarten in Erinnerung rufen, die auch schon in vergangenen Jahren so Anwendung fanden.

 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
   

Hinweis für Verlust, Umschreibung oder einen Platztausch

 
 
 
 
 
 
 

Bei einem Verlust, einem Platztausch oder einer Umschreibung von Dauerkarten erheben wir eine Gebühr von 25 Euro pro Platz. Bitte nutzen Sie für eine Umschreibung Ihrer Dauerkarte auf einen anderen Kunden ausschließlich unser Formular, welches wir im Ticketbereich unserer Homepage zum Download für Sie hinterlegt haben. (https://www.werder.de/tickets/dauerkarten/abtretungserklaerung/).

Eine Umschreibung ist nur während des Vorkaufsrechts möglich.
Verlängern Sie in diesem Fall nicht Ihre bisherigen Plätze.

 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
   

Hinweis für ermäßigte Dauerkarten

 
 
 
 
 
 
 

Die Dauerkarte wird als Chipkarte verkauft. Trotzdem bleibt sie im Rahmen unserer Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen übertragbar. Sollten Sie beim Kauf Ihrer Dauerkarte eine Ermäßigung (Mitglieder, Kinder, Schwerbehinderte oder ermäßigte Tickets im Stehplatzbereich) in Anspruch nehmen, die Dauerkarte für einzelne Spiele aber an Personen weitergeben wollen, die die Voraussetzungen für eine Ermäßigung nicht erfüllen, so müssten diese Personen Ihr Ticket zum Tageskartenpreis aufwerten lassen.

In einem solchen Fall empfiehlt es sich, die Dauerkarte ohne Ermäßigung zu kaufen. Der Zutritt mit einem ermäßigten Ticket ist nur gegen Vorlage eines Nachweises möglich, der die Ermäßigung begründet.

 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
   

Hinweis zu den Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen

 
 
 
 
 
 
 

Bitte beachten Sie, dass eine Weitergabe von Eintrittskarten nur im Rahmen unserer Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen gestattet ist und wir Verstöße dagegen streng verfolgen und sanktionieren (Kampf dem Schwarzmarkthandel!). Bei ausverkauften Spielen haben Dauerkarten-Inhaber*innen die faire Möglichkeit, ihre nicht genutzten Plätze in unserer offiziellen Werder-Ticketbörse anzubieten.

Auch dürfen eventuelle Rechte an der Dauerkarte nicht veräußert werden. Alle Details können Sie unseren ATGB entnehmen (https://www.werder.de/agb/werder-bremen-atgb/).

 
 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Werder-Fans,eine schwierige Saison, die durch den Abstiegskampf und die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geprägt war, liegt hinter uns. Gerade deshalb möchten wir Ihnen für Ihre Unterstützung danken. Vor allem in den Spielen ohne Zuschauer wurde uns nachdrücklich verdeutlicht, welche triste Atmosphäre herrscht, wenn das Beste fehlt. Dazu gehören auch Sie als Dauerkarten-Inhaber*in.In der kommenden Saison will der SV Werder Bremen natürlich beweisen, dass er eine bessere sportliche Rolle in der Bundesliga spielen kann. Wichtig dafür ist auch Ihr Rückhalt. Deswegen würden wir uns freuen, wenn Sie sich auch in der nächsten Spielzeit Ihre Dauerkarte sichern. Sie können bis zum 02.08.2020Ihre gewohnten Dauerkarten buchen. Natürlich werden es Saisontickets für eine ganz besondere Spielzeit sein, die weiterhin von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geprägt sein wird. Um Ihnen die Entscheidung für den Kauf einer Dauerkarte zu erleichtern, haben wir versucht, die wichtigsten Fragen zu diesemThema im Vorfeld zusammenzutragen und Antworten zu geben.Die Preise der Dauerkarten für die kommende Saison werden nicht erhöht. Die aktuelle Preisliste finden Sie auf unserer Homepage (https://www.werder.de/tickets/dauerkarten/preise/).Der SV Werder Bremen verkauft die Dauerkarten mit einer Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Das ist bilanztechnisch nicht anders möglich, weil die Leistung der Dauerkarte erst im Jahr 2021 beendet wird und die Senkung der Mehrwertsteuer nur bis zum 31.12.2020 gilt. Dennoch wollen wir Ihnen diese Ermäßigung, die für die erste Hälfte derSaison gilt, gern weitergeben und rabattieren Ihre Dauerkarte deshalb mit pauschal 1,5 Prozent.Wir gehen davon aus, dass in dieser Saison auch Spiele stattfinden werden, in denen das wohninvest WESERSTADION nicht voll ausgelastet werden darf. In diesem Fall werden wir die Anzahl der Besucher*innen eines Heimspiels durch eine Verlosung unter allen Dauerkarten-Inhabern*innen ermitteln.Sollten Sie in einem solchen Fall ausgelost werden, berücksichtigen wir Sie mit der Anzahl von Dauerkarten, mit der Sie bei uns offiziell registriert sind. Wir versuchen auch, Ihnen die Tickets in der gleichen Preisklasse anzubieten. Ihre gewohnten Stammplätze können wir Ihnen aber aufgrund der Auflagen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zusichern. Über alle Details würden wir alle Dauerkarten-Inhaber*innen jeweils noch einmal separat per Mail informieren.Um möglichst vielen Dauerkarten-Inhabern*innen die Chance auf den Besuch eines Heimspiels zu ermöglichen, werden Dauerkarten-Inhaber*innen, denen im vorangegangenen Heimspiel keine Plätze zugelost werden konnten, für das darauffolgende Heimspiel bevorzugt.Sollten Sie trotz Ihrer Dauerkarte aufgrund der gültigen Beschränkungen nicht die Möglichkeit haben, ein Spiel zu verfolgen, bekommen Sie ihr Geld zurück. Sie können entweder nach jedem Spiel online über unsere Ticketbörse eine Rückerstattung aktiv auslösen oder Sie bekommen Ihr Geld am Ende der Saison von Werder Bremen zurücküberwiesen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Summe direkt für den Kauf Ihrer Dauerkarte für die Saison 2021/22 gutschreiben zu lassen.Bitte beachten Sie, dass wir unseren Service ab dem 16. Juli 2020 auch wieder in unserem Ticketcenter im wohninvest WESERSTADION anbieten. Auch dort ist uns Ihre Gesundheit wichtig und deshalb haben wir auch für diesen Bereich ein eigenes Hygiene-Konzept erarbeitet und freuen uns, Sie empfangen zu dürfen. Dennoch helfen Sie natürlich am besten im Kampf gegen die Weiterverbreitung des Corona-Virus, wenn Sie Ihre Ticketangelegenheiten über unser Online-Ticketsystem oder über das Callcenter abwickeln.Der SV Werder Bremen wird in der kommenden Saison einen stärkeren Fokus auf den Nichtraucherschutz legen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es möglich sein kann, dass wirSie darum bitten, auf ihrem Platz während des laufenden Spiels NICHT mehr zu rauchen.Sollten wir Ihre wichtigsten Fragen damit beantwortet haben und Sie sich für den Kauf Ihrer Dauerkarte entscheiden, dann können Sie ihre Tickets wie gewohnt unter www.werder.debestellen. Bitte führen Sie hierzu folgende Schritte aus und beachten Sie auch die organisatorischen Hinweise am Ende dieses Schreibens:Besuchen Sie https://www.werder.de/tickets/dauerkarten/informationen/Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Username/Passwort) ein.Nach dem Login starten Sie die weiteren Schritte über den Button “Dauerkarte verlängern“.Bitte wählen Sie Ihre Dauerkarten aus und folgen Sie dem Bestellverlauf.Selbstverständlich können Sie Ihre Dauerkarten auch unter der Telefonnummer 0421 / 43 45 90 bestellen. Bitte halten Sie für diesen Fall Ihre Kundennummer bereit.Sollten Sie eine Änderung der Ermäßigung wünschen, ist es erforderlich, diese beim Bestellvorgang durchzuführen. Nachträglich kann eine Ermäßigung nicht mehr geändert werden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch für die Saison 2020/21 KEINE neuen Chipkarten zusenden werden. Die Karten aus der abgelaufenen Saison werden automatisch nach der Buchung freigeschaltet und behalten Ihre Gültigkeit.Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Sie alle Informationen über Ihr Vorkaufsrecht für mögliche Sonderspiele und Dauerkarten nur noch per E-Mail und unsere digitalen Kanäle erhalten. Sollte sich Ihre E-Mail-Adresse ändern, denken Sie bitte daran, uns diese mitzuteilen.Wir freuen uns auf eine spannende Saison und Ihre Unterstützung.Mit sportlichen GrüßenSV Werder Bremen GmbH & Co KG aAChristian Rauhut Direktor Vertrieb Nachfolgend möchten wir Ihnen einige wichtige Hinweise für den Umgang mit Ihren Dauerkarten in Erinnerung rufen, die auch schon in vergangenen Jahren so Anwendung fanden.Hinweis für Verlust, Umschreibung oder einen PlatztauschBei einem Verlust, einem Platztausch oder einer Umschreibung von Dauerkarten erheben wireine Gebühr von 25 Euro pro Platz. Bitte nutzen Sie für eine Umschreibung Ihrer Dauerkarte auf einen anderen Kunden ausschließlich unser Formular, welches wir im Ticketbereich unserer Homepage zum Download für Sie hinterlegt haben. (https://www.werder.de/tickets/dauerkarten/abtretungserklaerung/). Eine Umschreibung ist nur während des Vorkaufsrechts möglich. Verlängern Sie in diesem Fall nicht Ihre bisherigen Plätze.Hinweis für ermäßigte DauerkartenDie Dauerkarte wird als Chipkarte verkauft. Trotzdem bleibt sie im Rahmen unserer Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen übertragbar. Sollten Sie beim Kauf Ihrer Dauerkarte eine Ermäßigung (Mitglieder, Kinder, Schwerbehinderte oder ermäßigte Tickets im Stehplatzbereich) in Anspruch nehmen, die Dauerkarte für einzelne Spiele aber an Personen weitergeben wollen, die die Voraussetzungen für eine Ermäßigung nicht erfüllen, so müssten diese Personen Ihr Ticket zum Tageskartenpreis aufwerten lassen. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, die Dauerkarte ohne Ermäßigung zu kaufen. Der Zutritt mit einem ermäßigten Ticket ist nur gegen Vorlage eines Nachweises möglich, der dieErmäßigung begründet.Hinweis zu den Allgemeinen Ticket-GeschäftsbedingungenBitte beachten Sie, dass eine Weitergabe von Eintrittskarten nur im Rahmen unserer Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen gestattet ist und wir Verstöße dagegen streng verfolgen und sanktionieren (Kampf dem Schwarzmarkthandel!). Bei ausverkauften Spielen haben Dauerkarten-Inhaber*innen die faire Möglichkeit, ihre nicht genutzten Plätze in unserer offiziellen Werder-Ticketbörse anzubieten.Auch dürfen eventuelle Rechte an der Dauerkarte nicht veräußert werden. Alle Details können Sie unseren ATGB entnehmen (https://www.werder.de/agb/werder-bremen-atgb/).

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufnahmeantrag

 

Werder-Fan-Club

 

Brokeloh

 

Eintrittserklärung

 

Ich beantrage meine Aufnahme in den Werder-Fan-Club Brokeloh

 

Name: _______________________ Vorname:____________________

 

Straße und Hausnummer: __________________________________

 

Postleitzahl/Ort_____________________________________________

 

Geboren am : ________________ Telefon:______________________

 

ggf. E-Mailadresse:__________________________________________

 

Ort, Datum__________________________________________________

 

Unterschrift (bei Erziehungberechtigten die Eltern, bzw. der Vormund)

 

______________________________________________________________

 

Die Vereinsfassung ist mir bekannt, ich erkenne sie im vollem Umfang an

 

und verpflichte mich zur pünktlichen Zahlung der Beiträge bis zum 15.08 eines jeden

 

Jahres einzuziehen. Bei Wochenende und Feiertagen verscheibt sich das Ganze etwas auf den nächsten Wektag.

 

Kontodaten:

 

Zahlungsempfänger: Werder-Fan-Club

 

IBAN: DE54256501060000280875

 

BIC: NOLADE21NIB

 

Gläubiger- Identifikationsnummer: DE53ZZZ00000161975

 

Beitragshöhe:

 

Einzelperson : 15€

 

Familie: 22,50€

 

Sie erklären sich einverstanden, dass im Rahmen der Vereinsverwaltung meine persönlichen Daten

 

gespeichert und verarbeitet werden (§ 26 BDSG).

 

Einzugsermächtigung:

 

Hiermit bestätige ich den Verein, den zu entrichtenden Beitrag jährlich zu Lasten

 

meines Girokontos Nr.: ________________________ BLZ:____________________________________

 

Oder IBAN:_______________________________________________________________________________

 

bei der _____________________________________ einzuziehen.

 

Brokeloh, den ___________________________________

 

Unterschriften: _________________________________________________________________________________

 

                                                Antragssteller                                    ges. Vertreter           

 

Bitte ausdrucken und an Uwe Gerberding weiterleiten.         

 

                                                                                                         

 

 

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Ein wenig zu unserem Verein: 

Unser Verein setzt sich aus netten Menschen zusammen, die das Hobby Fußball vereint. Neben den Fahrten zu den Spielen, organisieren wir Radtouren, Grillabende, gemeinsam mit den im Ort ansässigen Vereinen, Veranstaltungen. Sind nah am Fan, unterstützen benachteiligte Menschen und tragen zu einem guten Gefühl bei. Unser Vorsitzender heisst Horst Berg, neben ihm hilft eine ganze Menge an Menschen, die sich an dem Vereinswesen erfreuen. Egal ob gesund oder behindert, Ausgrenzung ist uns fremd. Wem das gefällt, ist herzlich dazu eingeladen, mit zu wirken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Horst Berg

1. Vorsitzender

Als Link empfehle ich auf :


 

https://youtu.be/vOFOGmtO98g   Zu klicken! Und genießen.

 

Heute vor 25 Jahren (01.06.1995) wurde der Wfc Brokeloh gegründet. Aufgrund von Corona können wir das leider nicht feiern. Darauf trinken wir dann eben einen von zu Hause. Uwe halte durch, wir bleiben am Ball. Schön dass es diesen Verein gibt!